Schafsnase

Faser Geschichten und Geschichte

Menü Schließen

Schlagwort: Kettfaden

Die Webgondel

Die Webgondel ist ein schnell gebauter Webrahmen aus dem Bereich der primitiven Webrahmen. Auch Kinder können schon an der Webgondel arbeiten.

weiterlesen

Kette scheren

Nur ein kleiner Einblick:

Beim Kettescheren ist es praktisch Scherklammern zu verwenden.

Mit 2 Klammern werden zunächst 2 feste Punkte bestimmt. Der Abstand dieser Punkte entspricht der errechneten Länge der Kette. Der 3. Punkt wird ca. 10 cm vor der 2. Klammer bestimmt.

weiterlesen

Jostenbänder

Jostenbänder sind Bänder mit einer sehr alten Tradition im Ostseeraum.
„Jost“ ist altpreußisch und bedeutet „Gürtel“. Es ist ein gewebtes buntes Band das als Gürtel, Schürzenband, Hosenträger, Verschlüsse oder Trageriemen benutzt wurde und sehr viele und reichliche Muster hatte. Im Norden Ostpreußen gehörte es zur Tracht, als Gürtel oder Schmuckband.

weiterlesen

Peru -präkolumbisch und Fotos heutiger Produkte

Peru -präkolumbisch und Fotos heutiger Produkte
Für die Menschen des alten Perus hatte Stoff eine besondere Bedeutung.

Die Weber dieser Zeit kannten verschiedene Techniken, mit denen sie die schönsten Stoffe der damaligen Zeit auf den Hüftwebstühlen webten.

Die beiden Enden der Kettfäden wurden jeweils an einen Stock – dem Kettbaum – befestigt. Den Ersten band man an einen Baum oder Pfosten und den anderen an den Hüften fest. Die Spannung des Webrahmens wurde mit dem Körper erzeugt.

Nachbau eines Bauchwebstuhls, Probeaufbau der Ausstellung

Nachbau eines Bauchwebstuhls, Probeaufbau der Ausstellung

In Nordchile, Peru und Ecuador lassen sich Baumwolltextilien seit 3. Jahrtausenden v. Chr. belegen. Baumwolle war die erste Kulturpflanze, auch an der Westküste Südamerikas. Hier war der Baumwollanbau schon bekannt, bevor die Menschen Töpferware benutzten (Baumwoll-Präkeramikum).

weiterlesen

Der Webstuhl, kleiner Erklärungsversuch

1 Webstuhlgestell, Träger der Arbeits- und Antriebsteile
2 Kettbaum, Aufnahme der Kettfäden
3 Warenbaum, Aufwickeln der fertigen Ware
4 Schäfte, Heben und Senken der Kettfäden zum Fach
5 Spule oder Webschiff, Eingabe der Fäden in die Fächer
6 Web- Blatt, Anschlagen des Schussfadens, parallel halten der Kette
7 Kettfäden
8 Schussfäden

vorne

vorne

hinten

hinten

 

Auch ein Schritt zurück

kann ein Schritt in die richtige Richtung sein.

Mongolisches Sprichwort

© 2017 Schafsnase. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.