Schafsnase

Faser Geschichten und Geschichte

Menü Schließen

Schlagwort: Gedicht

Arbeitslied einer Braut von Bertram Wallrath

Arbeitslied einer Braut

 

Mein Liebster ist ein Weber:
Er webt so emsiglich
An einem Stückchen Linnen,
Der Linnen ist für mich!
Der Aufzug ist die Liebe,
Die Treue schießt er ein,
Denn Lieben muß mit Treuen
Recht fest verbunden sein.

weiterlesen

Hafenschlagen ein Gedicht von Friedrich Rückert

 

Die Mädchen sind zu Rocken,

Im Schulzenhaus sitzen sie,

Und, wie die Räder, stocken

Auch ihre flinken Mäuler nie.

Sie plaudern und sie plappern,

Es tönt wie Hasenklappern,

Doch sind wir Hasen nicht davor erschrocken.

weiterlesen

Gedichte und Märchen erzählen von Textilherstellung

In Märchen, Liedern und Gedichten finden sich immer wieder Themen der Textilherstellung. Bekannte Beispiele sind die Märchen der Gebrüder Grimm (Jacob, 1785- 1863 und Wilhelm, 1786- 1859), z.B. „Rumpelstilzchen“ und das Märchen „Des Kaisers neuen Kleider“ vom dänischen Märchenerzähler Christian Andersen. (1805-1875).
Ich habe dieses mal 2 Gedichte von Johann Heinrich Voß (1751- 1826) ausgesucht. Das erste beschreibt die Arbeit auf dem Flachsfeld, das zweite erzählt von den Gedanken eines Mädchen beim Spinnen.

weiterlesen

© 2017 Schafsnase. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.