Pommersches Landschaf- Lamm

Pommersches Landschaf- Lamm

Mitglied einer großen Herde,

kam ich unbemerkt zur Erde,

Mutters Lämmchen, weiß im Fell,

sprang dem Träumer in die Hürde,

trug als Wolke leichte Bürde,

und die Welt war licht und hell.

Dann ergab ich mich dem Bösen,

wollte mich vom Guten lösen,

allem, was bis dahin Norm.

Wollte nur noch Schafe schrecken,

sie bespringen hinter Hecken,

ich lief auf zu großer Form.

 

Doch der Lohn der schlimmen Taten

ließ nicht lange auf sich warten,

schwarz und schwärzer wurd´ ich bald.

Und gejagt von Hund und Schäfer,

war ich bald ein lahmer Käfer,

einsam und dann schließlich alt.

 

Sankt Florian, der Viehpatron,

half manchem schwarzen Schafe schon

und färbte seine Wolle,

so wurd´ auch ich ein Schäfchen weiß,

am Kopf beginnend bis zum Steiß,

als käme ich von Frau Holle.

 

Franz- Josef Sauer