Flachswickel

ca. 24 Stück

500 g Weizenmehl
½ Würfel Hefe
75 g Rohrzucker
1/16 l (ca. 10 Eßl.) Milch
2 Eier
200 g Butter
1 Pr. Salz
2 P. Vanille- Zucker


Aus den Zutaten einen glatten Teig herstellen.
24 Flachswickel formen und

ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Ca. 25 Minuten bei ca. 200° C backen.

Die heißen Wickel mit flüssiger Sahne bestreichen.

 

Der Flachswickel, der hier vermutlich Namensgeber war, kann man nicht essen.

alter Flachswickel aus Leinenfaser

Flachswickel aus Leinen.

 

Ich kann,

weil ich will,

was ich muss.

Immanuel Kant