In Schleswig war in diesem Jahr wieder Norden-Festival. Schafsnase nutze die Gelegenheit und streifte bei regnerischen Wetter durch die örtlichen Museen.


Im Schloss Gottorf, und im Museum für Stadtgeschichte tauchten textile Ausstellungsobjekte auf. So musste Schafsnase auf das Handy zurückgreifen da die Kamera zuhause war. Zunächst war Schafsnase im Schloss unterwegs und besuchte die Ausstellung im Kreuzstall, in der Stiftung Horn und im Reitstall. (https://schloss-gottorf.de)

Plakat an der Litfaßsäule in der Ausstellung auf Schloss Gottorf

Teppich an der Wand

 

Teppich an der Wand

Später besuchte Schafsnase die Ausstellung im Stadtmuseum. Schon in der Zeit von 1879 bis 1889 sammelten hier Schleswiger Bürger u.a. Geheimrat Michelsen, Stadtkronist Sach und Fotograf Schnittger als Mitglieder des „Verein für Sammlung und Konservierung vaterländischer Altertümer“ Fundstücke. Hier wird u.a. der Prachtmantel ausgestellt. (http://www.stadtmuseum-schleswig.de)

 

 

Ausstellung im Stadtmuseum Schleswig im Günderothschen Hof, Torhaus von 1675

Text zum Prachtmantel

Text zum Prachtmantel

 

 

 

 

 

Mantel mit Bild

 

Das Wertvollste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, richtig mit der Zeit umzugehen.

Bruce Lee