Schafsnase

Faser Geschichten und Geschichte

Menü Schließen

Seite 2 von 31

Halland söm, Schwedische Stickerei

Schafsnase war ja in Schweden. Frau Drejdal hatte uns im Magazin Slottsmöllan nicht nur die Binge-Schätze zeigen können.

weiterlesen

Sticka binge, Schafsnase unterwegs in Halmstad, Schweden

Stricken, ein Thema über das Schafsnase eigentlich nicht bloggt. Bei der Vorbereitung auf eine kurze Reise nach Halmstad stolpere ich über die Strickerei „Binge“.

weiterlesen

Der Kelim

Kelim gehört zu den Techniken der Flachwebverfahren. Er wird immer gewebt, nie geknüpft. Kelim kommt aus den Türkischen und steht für „Kilim“.

weiterlesen

Geschenkverpackung – papierfrei

Das richtige Geschenk gefunden und nun heißt es Geschenk einpacken.  Hier ein paar Ideen wie es ohne Papier geht:

 

weiterlesen

Allerleirah

Es war einmal ein König, der hatte eine Frau mit goldenen Haaren, und sie war so schön, daß sich ihres Gleichen nicht mehr auf Erden fand. Es geschah, daß sie krank lag, und als sie fühlte daß sie bald sterben würde, rief sie den König und sprach ‚wenn du nach meinem Tode dich wieder vermählen willst, so nimm keine, die nicht eben so schön ist, als ich bin, und die nicht solche goldene Haare hat, wie ich habe; das mußt du mir versprechen.‘ Nachdem es ihr der König versprochen hatte, that sie die Augen zu und starb.

weiterlesen

Rouge du Roussillon oder Rotkopfschaf

Das Rotkopfschaf stammt ursprünglich aus Südfrankreich, aus den französischen Pyrenäen. Es gehört genau wie das Coburger Fuchsschaf zu die Gruppe der Fuchsschafe.

weiterlesen

Wimperntusche und Schafsnase?

Was hat Schafsnase mit Wimperntusche zu tun? Schminken ist kein Thema auf dem Schafsnase-Blog, wäre da nicht ein kleiner Hinweis im PC gespeichert.

weiterlesen

Endlosweberei oder Fußweberei

Heute ich ich über eine Webart berichten, zu der ich nicht sehr viel Informationen sammeln konnte:

weiterlesen

Ein Hauch Antike auf dem Deich, Neues von Fritzchen

Schulferien bei den Menschenkindern, denkt Fritz. Viele Familien sind bei dem sonnigen Wetter und dem frischen Wind draußen unterwegs.

weiterlesen

Was ist denn Cupro?

Cupro zählt zu den Kunstseide-Stoffen. Sie wird auch Kupferseide oder Kupferfaser genannt. Sie ist chemisch und wird daher hier nicht weiter beschrieben.

weiterlesen

© 2018 Schafsnase. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.