Schafsnase

Faser Geschichten und Geschichte

Menü Schließen

Seite 2 von 26

Schafsnase macht eine Woche Pause

Es ist Sommer im Norden.

weiterlesen

Gentile di Puglia – ein Steckbrief

Leider hatte schafsnase noch nicht die Gelegenheit Süditalien zu bereisen, aber hier ein kleiner Steckbrief einer dort beheimateter Schafrasse:

weiterlesen

gun cotten

gun cotten
wird mit dem Namen Schießbaumwolle übersetzt bzw. bezeichnet, was nicht wirklich richtig ist (IUPAC-Nomenklatur).
Es handelt sich bei der Schießbaumwolle um einen Salpetersäureester der Cellulose.

weiterlesen

Farben-Schnipsel

Der Sommer ist die Zeit der bunten Farben. Hier einige kleine Anmerkungen zum Thema Farben in der Färberei von Textilien:

Purpur

bedeutet „hochrot“ und kommt vom Lateinischen „purpurn“ oder Griechischen „porphyra“den Namen für Purpurschnecke.

weiterlesen

Klöppeln- Handarbeiten mit und von Spitzen

Die Quellen sagen, dass Klöppeln schon im 16. Jh. in Italien bekannt war. Bis ins 19. Jh. wurden die Spitzen in Handarbeit gefertigt. Danach übernahmen Maschinen einen Teil der Arbeit.

weiterlesen

Schafsnase mal „faserfrei“

Das schöne Mai-Wetter hat auch Schafsnase in die Natur gelockt. Vor dem Schloss entstanden folgende Fotos, Federvieh statt Schafe und Fasern:

Familienausflug

Familienausflug

weiterlesen

Die schlesischen Weber

Im düstern Auge keine Träne,
Sie sitzen am Webstuhl und fletschen die Zähne:
Deutschland, wir weben dein Leichentuch,
Wir weben hinein den dreifachen Fluch –
Wir weben, wir weben!

weiterlesen

Fingerschlaufen, Fingerflechten oder Fingerloop

Kordeln dieser Herstellungstechnik wurden in London gefunden. Sie stammen aus dem späten 12. Jh. bis ins frühe 15. Jh.
Die Kordel wird dicker, wenn dickeres Garn verwendet wird. Die Kordeln sind sehr reißfest. Es gibt verschiedene Techniken beim Flechten.

weiterlesen

Webkamm und Rund-Weben

Heute gibt es mal wieder etwas zum Nachmachen. Die Wahl ist auf einen Rundweb-Rahmen und auf eine Möglichkeit einen Webkamm her zustellen gefallen.

weiterlesen

Vom Dachboden auf den Laufsteg

Die Ausstellungstücke müssen ausziehen. Doch zuvor gruppieren sich einige Stücke nochmal für ein paar Fotos. Hier eine Auswahl:

Haspel aus dem Rheinland

Haspel aus dem Rheinland

weiterlesen

© 2017 Schafsnase. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.