Jeder wünscht sich langes Leben,

seine Kisten voller Geld,

Wiesen, Wälder, Äcker, Reben-

Klugheit, Schönheit, Ruhm der Welt,

doch wenn alles würde wahr,

was man wünscht zum neuen Jahr,

dann erst wär es um die Welt,

glaub es, jämmerlich bestellt.

Heinrich Zschokke dt. Schriftsteller