In den Herbstferien 2016 findet in der Dannewerk-Gemeinschaftsschule in Schleswig wieder ein talentCampus statt, gemeinsam mit der VHS Schleswig organisiert. Zu den sieben Angeboten gehört erstmalig das Angebot Upcycling. In dieser Zeit haben die Kinder der 5. bis 10. Klassen die Gelegenheit neue Dinge aus alten Stücken zu nähen. Als Grundlage für diese Nähobjekte steht den Jungen und Mädchen ein großer Teil aus dem Textil-Fundus des Landes-Theater  Schleswig-Holstein zur Verfügung. Dieser wurde einige Wochen zuvor aufgelöst.

Nun haben die Heranwachsenden die einmalige Gelegenheit aus einem großen Vorrat an Bühnenkleidung neue Kleidung oder Taschen zu nähen. Mit unterschiedlicher Erfahrung und genauso unterschiedlichen Vorstellungen gehen die  bis zu 14 Kinder an ihre Werke.

Einige Fotos aus der ersten Ferienwoche:

Materialkisten mit Kleidung

Materialkisten mit Kleidung

Die Kleidung lagert auf dem Flur.

Die Kleidung lagert auf dem Flur.

Ausgesuchtes Material und Muster.

Ausgesuchtes Material und Muster.

Schülerin beim Nähen.

Schülerin beim Nähen.

Hier entsteht eine Tasche.

Hier entsteht eine Tasche.

Und Kissen werden genäht.

Und Kissen werden genäht.

Kaffee, nur für die Betreuerinnen.

Kaffee, nur für die Betreuerinnen.

1. fertiges Stück: Hundehalsband

1. fertiges Stück: Hundehalsband

Wer nicht in die Welt passt,
der ist immer nahe dran,
sich selbst zu finden.

Hermann Hesse