Apfelspeise

Apfelspeise

12 säuerliche Äpfel z.B. Schafsnase

2 Eßl.Butter

2 Eßl.Zucker

1 Eßl. Zimt

250g Blätterteig aus der Kühlung

1 Eßl.Löwenzahnsirup, bei Bedarf


Die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.

Den Blätterteig ausrollen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Die Butter in eine feuerfeste Form geben, verteilen und dann die Äpfel in der Form verteilen.

Zimt und Zucker zugeben und kurz vermengen.

Den Blätterteig drüber legen.
220 Grad ca. 20 bis 25 Min.

Zuletzt bei Bedarf mit dem Löwenzahnsirup beträufeln.

Leider ist der Blätterteig nicht richtig aufgegangen, geschmeckt hat es aber trotzdem.

Die Apfelspeise ist schnell gemacht und ist mal etwas anderen als Kuchen.

Wenn man Salz braucht,

so nützt es nichts,

das man Zucker hat.

Israelisches Sprichwort