Schafsnase

Faser Geschichten und Geschichte

Menü Schließen

Schlagwort: Tracht

Schafsnase ist auf Diät

Leider muss Schafsnase abnehmen. Einige Objekte sind der Feuchtigkeit des Dachbodens zum Opfer gefallen.

Hier noch ein paar Fotos bevor die Stücke entsorgt werden müssen.

Weiterlesen

Fischers Tracht nicht Fischers Fisch

Gutbürgerliche Tracht von 1480

original nachempfunden, hier auf einem Verkaufsstand eines Fischers;

Hose waidblau gefärbte Wollhose aus einer Kupferfärbung

Die Hose ist an den Wams angenesstelt.

Wams ist im burgundischem Schnitt gearbeitet und mit Leinenstoff gefüttert.

Die Färbung ist eine Küppenfärbung, d.h. zuerst mit Eichengalle und dann mit Waid gefärbt.

Mütze ist ein Chapé (franz. Kappe) Sie ist eine Weiterentwicklung des Gugels. Im 14. Jh. war

die Mützenform dem Adel vorbehalten.

Der eine wartet bis die Zeit sich wandelt,

der andere packt sie kräftig an und handelt.

Dante

© 2019 Schafsnase. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.