Schafsnase

Faser Geschichten und Geschichte

Menü Schließen

Schlagwort: Leinen (Seite 3 von 3)

Die alte Waschfrau von Adelbert von Chamisso

 

Du siehst geschäftig bei dem Linnen
die Alte dort in weißem Haar,
die rüstigste der Wäscherinnen
im sechsundsiebenzigsten Jahr.
So hat sie stets mit sauerm Schweiß
ihr Brot in Ehr und Zucht gegessen
und ausgefüllt mit treuem Fleiß
den Kreis, den Gott ihr zugemessen

Weiterlesen

Vom Flachs zum Leinen

Flachs („linum usitatissimum“) ist eine Bastfaser/Stängelfaser. Flachs wird ca. 1 m hoch mit über 200 Sorten bekannten Sorten trägt er weiße, rosa oder blaue Blüten. Er gilt als anspruchslos, aber frostempfindlich. Bis zu 2000 Pflanzen stehen auf 1 qm.

Flachs ist die älteste Kulturpflanze der Erde. Die Entwicklung der Menschen ist eng mit dem Flachs verbunden. Flachs wächst u.a. noch heute in Europa z.B. im Waldviertel in Österreich und in China. Die Ernte ist vor der Samenreife. Die Halme werden heute gemäht, früher wurden sie gerupft, dann zu Garben gebündelt und so getrocknet.

Weiterlesen

Gesammelt und aufgebaut: Schafsnase auf Probe

Vor 5 Jahren habe ich alle damals gesammelte Stücke, Texte und Fotos probeweise aufgebaut. Ich hoffe, dass die Sammlung weiter wächst und noch inetessanter wird. Gerne nehme ich Sach- Spenden an (ohne Spendenquittung, da ich als Einzelperson nicht berechtigt bin.). Sobald sich ein passender Raum findet, wird die Sammlung wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Weiterlesen

Lob des Flachses – Wohl hat Sommer sich zum Kranze…

Wohl hat Sommer sich zum Kranze

Manche Blüte zart gewoben;

Aber, Flachs, dich mildste Pflanze

Muss ich doch vor allen loben.

 

Blauen Himmel ausgestreuet

Hast du über dunkle Auen,

Deine milde Schönheit freuet

Die gleich zart geschaffnen Frauen.

Weiterlesen

© 2019 Schafsnase. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.