Kleiderläuse

wird auch Körperlaus genannt und ist eine Unterart der Menschenläuse.

Sie ist etwa 4 mm groß und weißlich bis braun gefärbt. Sie ist vermutlich aus der Kopflaus hervorgegangen. Sie begleitet den Menschen, wahrscheinlich seitdem er Kleidung trägt. Genanalysen weisen auf einen Entstehungszeitraum vor etwa 75.000 Jahren hin.

Ihre Stiche lösen kleine juckende Schwellungen aus. Zur Bekämpfung der Kleiderläuse sind die allgemeinen Hygieneregeln zu beachten.

weiterlesen